Produkte von Domaine Notre Dame des Pallieres

Domaine Notre Dame des Pallieres
Die Domaine Notre Dame de Pallières ist eine der stillen Domainen in der südlichen Rhône. Die Eigentümer sind die Cousins Claude und Jean-Pierre Roux. Jean-Pierre ist mehr in die Weinfelder, Claude mehr im Keller. Die Familie ist schon seit Jahrhunderten auf dem Weingut ansässig. Der Name des Weingutes “Notre Dame” rührt von der Zeit der Gründung des Stammklosters in Prébayon im Jahre 1145 durch den weiblichen Orden der Kartäusernonnen direkt in der Nähe. Hier gibt es Dokumente bezüglich geregelter Wegerechte zwischen der Familie Roux und den Nonnen. Der Zweite Teil “Pallières” kommt von den besonderen heilsamen Ruf des Wassers auf dem Gut. Es soll vor allem in der Zeit der Pest den Ruf genossen haben eine heilende (pallier) Wirkung gehabt zu haben. Was macht die Besonderheit, vor allem der Gigondasweine hier aus? Claude und Jean Pierre sprechen von Ihrem Urgroßvater, der damals durch die Pflanzung von sehr vitalen Grenachereben das Potential an uraltem Rebmaterial gelegt hat, von dem der Wein über seine Textur und Komplexität noch heute profitieren.

Domaine Notre Dame des Pallieres
Chemin des Tuileries
84190 Gigondas
Frankreich
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
"Les Mourres" Gigondas AOC "Les Mourres" Gigondas AOC Jahrgang 2014  
Grenache, Mourvedre 10%, Syrah 10% AOC trocken 0.75 l Domaine Notre Dame des Pallieres - Frankreich - Rhône Uralte Reben der klassischen Rhone-Sorten Grenache, Syrah und Mourvedre sorgen für einen dichten und komplexen Gigondas. Die...
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Zuletzt angesehen